Samstag, 2. Mai 2009

Karte nach einem Sketch

Alle schlafen, da muss ich die Zeit nutzen und eine Karte nach einem Sketch machen.

TM hat ja schon am vergangenen Dienstag zum Kartenbasteln aufgerufen, aber es dauerte nun etwas, bis ich mich dran gemacht habe. Die Karte ist fast komplett recycelt.
Das grüne Papier ist Tapete, das bedruckt aus einem Buch von 1943 vom Trödel in altdeutscher Schrift, dann eine PrimaFlower und oben auf ein Glasnugget. Die Tackernadel habe ich vor dem Anbringen grün angemalt, damit sie farblich besser passt. Das dunkelgrüne Papier, das rechts geschwungen heraus schaut, ist die Kante einer AfterEight-Packung. ;-)
Wenn man genau hin schaut, vielleicht auch nur, wenn man es weiß, sieht man unter dem Glasnugget die Worte "Zeit genommen"! :-)

* * *

1 Kommentar:

Anca hat gesagt…

schöne karte,tolle farben!
gute idee mit dem buch..hab auch schon einiges mit den alten bücher seiten gezaubert ;o=
LG Anca

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...