Donnerstag, 17. Oktober 2019

Rocher Baum - 70. Geburtstag

Mein Papa hatte Geburtstag.
Er hat sich etwas Wundervolles gewünscht.
Nein, keine Rocher ohne Ende.
Er hat sich gewünscht, dass wir an
ferien-vom-krieg.de
spenden.
Und das haben wir auch getan.
Ich kannte diese Organisation bis dahin noch gar nicht.
 
 Trotzdem wollten wir nicht mit leeren Händen kommen,
daher habe ich diesen Rocher-Baum gewerkelt.
Ein sehr zurechtgeschnittener Baum ;-) in Form einer 70.
 Kennt noch jemand dieses Herz?
Leider kann ich den Beitrag dazu nicht mehr finden.
Das ist lufttrocknender Ton, den wir mit Plätzchenformen ausgestochen und bestempelt haben.
Passt hier ja perfekt.


Fühlt euch gedrückt!
* * *

1 Kommentar:

Pollyonthehill hat gesagt…

Hallo liebe Steffie!
Der Baum sieht sehr schick aus,
deshalb würde ich ihn gerne auch für
meinen Opi nachbasteln. Aber ich steh ein bisschen auf dem Schlauch. Wie und worauf hast du die Rocher befestigt? :)

Liebe Grüße
Polly