Dienstag, 14. Dezember 2010

Bei Husten...+ Tacker-Tipp!

... dürfen die Erzieherinnen meiner Tochter nun in diese kleine Pyramiden-Box greifen und sich ein Bonbon raus nehmen.Meine Kleine wollte die Bonbons unbedingt mitnehmen, aber das geht ja nicht einfach so...
also habe ich schnell ein Streifen des selbst marmorierten Papiers zu einem Kreis getackert (zum Glück habe ich so einen tollen Tacker, bei dem man den Tackerwinkel um 45° und 90° ändern kann - geniales Teil, kann ich nur empfehlen!)

Neee, der Tacker ist echt so genial, ich muss ihn euch zeigen.
*Tacker-Foto-Session*

Nun habe ich auch herausgefunden, von welcher Firma er ist, denn das steht bei meinem nicht mehr drauf. Also, der Tacker (auch "Universalhefter" oder "Broschürenhefter" genannt.... ;-) ) ist von WEDO und wirklich genial!

Klar, so schaut also ein Tacker normal aus, aber man kann den Tackerkopf drehen.....
und zwar jeweils um 45° und 90° in beide Richtungen.

Hier sieht man gut, dass die Bodenplatte bereits diese verschiedenen Winkel hat.
Und so kann man eben auch längs tackern, wenn der Gegenstand tiefer drin geheftet werden muss.
Für selbst gemacht kleine Hefte ist das auch ideal!
Aber nun noch mal zurück zu den Hustenbonbons...
Also, ich habe das Papier zum Kreis getackert, an einer Seite zu getackert, meine Kleine hat die Bonbons reingefüllt und weil wir die Box an der anderen Seite leicht zu öffnen haben wollten, kam meine kleine Hexe auf die Idee, einfach eine Büroklammer dran zu heften. Das hielt auch am Anfang, später habe ich doch noch schnell ein Loch rein gemacht und einen Brad durchgesteckt - sicher ist sicher!
Tja,.... aber da muss ja noch was dran. Und da kam es mir zu Gute, dass mein Schreibtisch nicht aufgräumt wird. ;-D Da lagen noch Bottlecaps und dieses mit dem grünen Papier drin, hat meine Kleine gestern auch selbst gemacht. Also habe ich schnell einem Bonbon, was nicht in die Box passte, einen Teil der Verpackung geklaut und auf den BC geklebt.
Dieser geringelte Draht war am 8. SWAP-Kalender-Päckchen dran, passte auch ideal. Dann fand Hannah auch noch die kleinen Herzchen - die MUSSTEN dran, alle 3! Und plötzlich stand sie noch mit dem Stern neben mir. Passte alles ideal.

Die Erzieherinnen haben bestimmt gestaunt, was wir morgens früh mal schnell so machen... ;-)

Wer noch mal eine detailierte Anleitung für die Pyramiden-Box sehen möchte, klickt HIER!

* * *

Kommentare:

Judith hat gesagt…

Eine beruhigende Idee mit der Bonbonbox.
Der Tacker ist ja der Hammer.
Wo genau bekommt man einen sollchen denn (ausser per Online).
Vielleicht finde ich in Konstanz mal einen Supertacker.
Merci fürs zeigen und ein lieber Gruss

Steffie hat gesagt…

Danke Judith!
Ich habe den Tacker bei meinem Bürofachgeschäft vor Ort gefunden und gekauft. Ich suchte eigentlich einen Tacker mit langem Arm und dann zeigte die Dame dort mir diesen.
Aber der Tacker war teurer als hier im Onlinehandel. Also mit Porto kommt man dann wohl wieder auf´s Gleiche.

LG,
Steffie

fliki hat gesagt…

Von dem Tacker hast Du ja schon öfters geschwärmt - ich habe den Links gleich ans Christkind geschickt, mal sehen ob es dem Wink mit dem Lattenzaun verstanden hat.....

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...