Sonntag, 25. September 2011

Nur ein kurzer Blick...


... in den Ofen!
Mehr war nicht drin... denn der Zwiebelkuchen war ruckizucki aufgegessen.

Wir hatten Federweißen bzw. -Roten und da war klar, dass ich einen Zwiebelkuchen backe.
Mit dem Thermomix super schnell gemacht, da man die Zwiebeln nur viertelt und vom Wunderkessel zerkleinern lässt. 750 g in 3 Sekunden super gut zerkleinert! Das dann 2 Mal und schon ist die Menge für 1 Blech fertig!
Das Rezept habe ich von hier. Allerdings habe ich Saure Sahne statt Schmand und nur 3 Eier genommen!* * *

Kommentare:

Seija hat gesagt…

Sieht super lecker aus, hätt ich nicht schon gegessen, dann würde ich jetzt Hunger kriegen!
Lg Michi

Anonym hat gesagt…

Hmmmm! Du machst mir Hunger :-)

Gruß scrapkat

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...