Freitag, 29. Dezember 2017

Orakel-Teelichter zu Silvester

 Wir haben dieses Jahr an Silvester Freunde zu Besuch.
Wir sind 10 Erwachsene und 5 Kinder, die zusammen ins neue Jahr feiern.
Natürlich gibt es jede Menge zu essen, aber das alleine kann es ja nicht sein.
Also habe ich auch etwas geplant und vorbereitet, damit wir die Zeit bis Mitternacht abwechslungsreich verbringen.
Diese Glücksteelichter kennt ihr sicher schon.
Bei Ida habe ich die Variante gesehen, dass sie als Silvester-Orakel genutzt werden.
Ich habe mit Idas Erlaubnis einige ihrer Orakelsprüche genommen und auch selbst ein wenig gereimt, so dass 30 Texte zusammen kamen, die ihr hier gerne speichern könnt.
Einfach mit einem Kreisstanzer (3,5 cm bzw. 1 3/8" Durchmesser) ausstanzen und in der Mitte ein Loch machen/stanzen. Und wie es weiter geht, seht ihr hier.
https://www.dropbox.com/s/jv5nycbkhx1ejab/Gluecksteelicht-Textkreise-Silvester-Orakel-steffieshexenhaus.pdf?dl=0
Ich habe die Teelichter dann noch mit Washi Tape beklebt und nun warten sie auf unsere Gäste, die sich je eines aussuchen dürfen, es anzünden und im Laufe des Abends erscheint dann der Orakelspruch für das kommende Jahr.
 
Wir machen auch noch Ü-Ei-Orakel, Blei gießen, "Dinner for one" schauen wir ganz sicher mindestens ein Mal und alle halbe Stunde dürfen die Kids einen Luftballon mit der passenden Uhrzeit zerstechen.
Ich bin gespannt.
Was macht ihr an Silvester?
* * *

Kommentare:

Ines hat gesagt…

Das klingt nach einem kurzweiligen Abend bei Euch!
Wir werden mit Freunden essen gehen und anschließend noch ein Bisschen zuhause weiter feiern.

GLG Ines♥

Diamantin hat gesagt…

Die Teelichter hab ich dieses Jahr in der Schule mit Kindern gemacht. Sie haben sie für die Eltern gemacht und kamen gut an.
Danke für Deine Orakelsprüche.

Guten Rutsch und alles Gute für 2018.

Liebe Grüsse Anett